Unsere Ausbildung

Der Beruf des Polymechanikers je nach Branche und Tätigkeitsgebiet der Unternehmung sehr unterschiedliche Bereiche des Maschinenbaus abdeckt. Während die Basisausbildung (1. Und 2. Lehrjahr) für alle Lernenden die gleichen Grundkenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, variiert die Schwerpunktsausbildung (3. Und 4. Lehrjahr) je nach Tätigkeitsgebiet des Betriebes sehr stark.

Die Schwerpunktsausbildung der Heinz Baumgartner AG beinhaltet die Teilefertigung mit CNC-Maschinen sowie der Fertigungsmittel- und Prototypenbau. Bei Bedarf kann der Schwerpunkt auch in der Montage- und Fügetechnik

Besonderheiten unserer Ausbildung:

  • Die Ausbildung zum Polymechaniker / Produktionsmechaniker findet an drei Orten statt: Berufsfachschule, Swissmechanic-Kurszenter und im Betrieb
  • Unser Betrieb weist mit drei Abteilungen eine interessante Fertigungsbreite auf: mit der Schlosserei, mit der zerspanenden Fertigung und der Montageabteilung sehen die Lernenden in unterschiedliche Produktionsbereiche
  • Unsere Lernenden arbeiten an Kundenaufträgen vom ersten Tag an und lernen so Verantwortung für ihr Tun und Schaffen zu übernehmen
  • Wir betreiben keine Lehrwerkstatt - unsere angehenden Berufsleute sind direkt in unserer Fertigung integriert
  • Mit unserem attraktiven Maschinenpark, ausgerüstet mit modernster CNC-Technologie (ISO-Code- und Heidenhain-Programmierung), bieten wir unserem Nachwuchs eine zeitgemässe und zukunftsweisende Ausbildung in der Welt der Produktionstechnik
  • Mit 50 Mitarbeitenden, davon 8 bis 10 Lernende, sind wir ein überschaubarer Familienbetrieb